Hintergrund
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
17.10.2017
CDU Nauen gratuliert Manuel Meger zum Sieg zur Stichwahl
Wir gratulieren Manuel Meger zu diesem guten Ergebnis in der Stichwahl nach einem langen, intensiven und fairen Wahlkampf. Bedanken möchten wir uns bei allen Wählerinnen und Wählern, die uns, insbesondere jedoch unseren Kandidaten Eckart Johlige, in der Haupt- und Stichwahl gewählt und unterstützt haben. 
Wir sehen das Ergebnis auch als Auftrag, unsere Vorschläge in der Stadtverordnetenversammlung weiterzuverfolgen und konstruktiv mit den anderen Fraktionen und der neuen Verwaltung zum Wohle der Stadt zusammenzuarbeiten. Die dringenden Probleme der Stadt bei den Kitas, im Straßenwesen und natürlich bei der Wohnungssituation dulden keinen Aufschub und müssen schnellstmöglich angegangen werden. Der designierte Bürgermeisterkandidat ist auch aufgerufen, zusammen mit dem amtierenden Bürgermeister, schnellstens die noch offenen
 
Stellen in der Stadtverwaltung zu besetzen um eine funktionierende Verwaltung für die Bürgerinnen und Bürger auch im neuen Jahr zu gewährleisten. „Wir hätten uns natürlich ein besseres Ergebnis und eine höhere Wahlbeteiligung,
 
gerade in der Kernstadt gewünscht“ stellte Johlige klar. Mit dem Ergebnis könne man als CDU Nauen jedoch zufrieden sein, wenn man die letzten Kommunal- und Landtagswahlen und auch den Bundestrend betrachtet.
 
Hierzu möchten wir die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Nauen auch einladen mit uns ins Gespräch zu kommen, sei es per Mail oder aber in Gesprächsrunden, zu denen wir auf www.cdu-nauen.de rechtzeitig informieren werden.
 
 
Wilhelm Paul Wieland         Stadtverbandsvorsitzender
 
Eckart Johlige                       Bürgermeisterkandidat
 
Marc Elxnat                          Fraktionsvorsitzender